Tiere auf dem Wunschzettel?

Bald ist es wieder soweit: Die Wunschzettel sind geschrieben und Sie als Eltern sehen sich möglicherweise mit dem einzigen und allergrößten Wunsch ihres Kindes konfrontiert, ein Tier zu bekommen. Das ist grundsätzlich etwas Schönes, allerdings können viele Kinder insbesondere in jungen Jahren nicht überblicken, was es bedeutet, ein eigenes Haustier zu haben. Wenn Sie Ihrem…

Details

Am 1. Oktober: Impfen für Afrika

Wie in jedem Jahr wollen wir auch 2020 an der Aktion „ Impfen für Afrika“, einer Aktion der Hilfsorganisation Tierärzte ohne Grenzen teilnehmen. Mit der Impfung Ihres Haustieres an diesem Tag unterstützen Sie die wertvolle Arbeit dieser Organisation, die seit 25 Jahren unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ Aufbauhilfe im Südsudan leistet. Sie leitet die…

Details

Update zum Thema Corona

Leider wird das Thema Corona uns, nach aktueller Sachlage, auch weiterhin im Alltag begleiten. Daher müssen wir unseren an die Situation angepassten Praxisablauf bis auf weiteres aufrecht erhalten. Dieser sieht wie folgt aus: *    Bitte betreten Sie die Praxis nur mit Mund-Nasen-Schutz und desinfizieren Sie Ihre Hände im Eingangsbereich. *    Nach der Anmeldung warten Sie…

Details

Umgang mit dem Coronavirus

Aktuelles zum Umgang mit dem Coronavirus Besondere Umstände erfordern in diesen Zeiten besondere Maßnahmen. Da wir nicht nur den Tieren, sondern auch unseren Mitmenschen gegenüber Verantwortung übernehmen, haben wir unseren Praxisablauf an die aktuelle Lage angepasst. Bitte beachten Sie daher Folgendes: Bitte vereinbaren Sie für Ihren Besuch bei uns in der Sprechstunde immer einen Termin.…

Details

Herzalter bestimmen

Gesundheit für Hund und Halter: Unsere Kleintierpraxis als „Partner mit Herz“ Die Gesundheit Ihres Tieres liegt uns am Herzen. Ebenso wichtig ist es uns, dass Sie gesund sind. Denn Sie und Ihr Tier sind ein Team – deshalb sollten Sie auch Ihrem Tier zuliebe auf sich achtgeben.  Denn wenn Tier und Tierhalter gesund sind, können…

Details

Schokolade – Gefahr für Hund und Katze

Leider passiert es ja trotz aller Vorsicht immer mal wieder schnell – man verlässt kurz den Raum und schon hat der Vierbeiner sich etwas stibitzt, was er besser nicht fressen sollte. Dabei ist bei allen schokoladenhaltigen Lebensmitteln selten die Verpackung, sondern meist der Inhalt das Problem. Ein Kollege von mir hat mit viel Mühe einen…

Details

Dentalröntgen

Das Dentalröntgen ist in vielen Fällen ein großer Vorteil für Ihr Tier, da sich ein großer Teil der krankhaften Veränderungen in der Maulhöhle nicht im sichtbaren Bereich abspielen, eben im Bereich der Zahnkrone. Der überwiegende Teil der Erkrankungen findet im Bereich der Wurzeln, zwischen den Wurzeln oder im Bereich des Kieferknochens statt. Hier hilft nur…

Details

Wieder aktiv: Kleine Vampire aus dem Unterholz

Zecken saugen Blut, nur dann können sie Eier legen und sich vermehren. Aus den Eiern schlüpfen Larven, die sich nach erneuter Blutmahl-zeit zu winzigen „Nymphen“ entwickeln. Auch diese saugen Blut und häuten sich schließlich zu erwachsenen Zecken. Bei jeder Blutmahl-zeit gelangt der Speichel dieser Spinnen-tiere in die Stichwunde. Der Zeckenstich selbst verursacht bei Hunden und…

Details

Füchse an Staupe erkrankt

Wie bereits in der letzten Woche in der HNA berichtet, sind im Raum Bad Gandersheim mehrere Füchse verendet, bei denen Staupe als Todesursache nachgewiesen wurde. Diese Information wurde inzwischen auch vom Veterinäramt Northeim durch den Leiter Herrn Dr. Orban bestätigt. Bei der Staupe handelt es sich um eine meist tödlich verlaufende Viruserkrankung, die neben Füchsen…

Details