Wie in jedem Jahr wollen wir auch 2021 an der Aktion „ Impfen für Afrika“, der Hilfsorganisation
Tierärzte ohne Grenzen teilnehmen. Mit der Impfung Ihres Haustieres an diesem Tag unterstützen
Sie die wertvolle Arbeit dieser Organisation, die seit 25 Jahren unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe
Aufbauhilfe im Südsudan leistet. Sie leitet die Bauern sowohl im Bereich des Ackerbaus als auch mit
tierärztlichem Wissen zur Viehzucht an, damit die Ernährung langfristig gesichert wird und die
Menschen ein besseres Leben haben können.
In diesem Jahr sollen mit Hilfe der Spenden flächendeckend Hunde in Kenia und Uganda gegen
Tollwut geimpft werden. Nähere Informationen dazu hier.
Mit Ihrer Teilnahme an dieser Impfaktion ermöglichen Sie uns, die Hälfte der Impfeinnahmen an
diesem Tag für einen guten Zweck weiterzuleiten. Wir haben auch zusätzlich Spendenboxen
aufgestellt und unsere Praxis wird den gespendeten Betrag auch zusätzlich noch aufrunden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare