Auch in stürmischen Zeiten: Wir sind weiterhin für Sie da! | Praxisablauf in Zeiten der Pandemie

Liebe Patientenbesitzerinnen und -besitzer, angesichts der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus sehen wir uns erneut dazu gezwungen, unsere Praxisabläufe mit Rücksicht auf die Gesundheit unserer Kundschaft und Mitarbeiterinnen ein wenig umzustrukturieren. Zur Vermeidung unnötiger Kontakt- und Infektionsmöglichkeiten aller Beteiligten werden wir Ihre Tiere daher ab sofort wieder ohne Sie, liebe Besitzerinnen und Besitzer, behandeln. Keiner…

Details

Update: Tierbesitzer:innen dürfen wieder mit ins Behandlungszimmer | Praxisablauf in Zeiten der Pandemie

Da die Anzahl der Coronainfektionen in unserem Landkreis erfreulicherweise deutlich zurückgegangen sind und unser Praxisteam nun komplett durchgeimpft ist, haben wir uns entschieden, entsprechende Lockerungen in unserer Praxis umzusetzen. Leider lassen unsere Räumlichkeiten keine großen Sicherheitsabstände zu. Dennoch haben wir uns einen Ablauf überlegt, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Tier wieder zu den Behandlungen zu…

Details

Was gut ist, kommt wieder…

Vor über zehn Jahren war Frau Dr. Herrmann zum ersten Mal als Tierärztin in unserer Praxis tätig. Nach langjähriger Tätigkeit in der Praxis Dr. Gremmes, in der sie besonders ihre Fähigkeiten im Bereich der Kardiologie und speziell im Herzultraschall erweitern konnte, verstärkt sie unser Team nun seit 1. April 2021 wieder. Darüber freuen wir uns…

Details

Am 04. Mai impfen wir wieder für Afrika!

Wie in jedem Jahr wollen wir auch 2021 an der Aktion „ Impfen für Afrika“, der Hilfsorganisation Tierärzte ohne Grenzen teilnehmen. Mit der Impfung Ihres Haustieres an diesem Tag unterstützen Sie die wertvolle Arbeit dieser Organisation, die seit 25 Jahren unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe Aufbauhilfe im Südsudan leistet. Sie leitet die Bauern sowohl…

Details

Neues Update zu unserem Wasserschaden: Wir sind zurück! (31. Januar)

Jetzt haben wir es geschafft: Auch wenn noch kleine Restarbeiten anstehen, so ist unsere Praxis doch wieder voll einsatzfähig und wir können wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da sein. Da wir die nötigen Kontaktbeschränkungen durch die Coronapandemie nach wie vor einhalten möchten und müssen, möchten wir Sie weiterhin bitten, Ihre Medikamente und Futter…

Details

Silvester entspannt mit Hund und Katze feiern

Des einen Freud, des anderen Leid – so lässt sich für viele unserer tierischen Freunde der Jahreswechsel auf den Punkt bringen. Während die Menschen ausgelassen feiern und Feuerwerk und Raketen in den Himmel schießen, erleiden die Tiere häufig Todesängste. Zunehmend merken wir auch bei unseren felligen Patienten, dass sie deutliche Ängste vor Feuerwerk und Knallkörpern…

Details

Gesund durch die Weihnachtszeit

Kleine Engel- oder Nikolausfiguren, Sterne aus Stroh, Holz oder Glas, Weihnachtsbaumkugeln, Lametta, Lichterketten, Kerzen und Co – Weihnachtsdeko kommt im Dezember in fast jedem Haushalt zum Einsatz. Aber Obacht: Denn was wir als festliche Dekoration arrangieren, kann für unsere Haustiere schnell zum Abenteuerspielplatz werden. Was sich da alles Neues in der Wohnung befindet muss schließlich…

Details

Praxis wegen Wasserrohrbruch bis auf Weiteres geschlossen

Obwohl das Jahr 2020 generell für uns alle schwierig war, hatten und haben wir als Praxis „Glück im Unglück“. Denn wir gelten als systemrelevant und dürfen Ihre Lieblinge daher weiter behandeln, wenn auch unter etwas anderen Bedingungen als früher. Also lief das Jahr 2020 für uns als Praxis super? Das dachten wir auch – bis…

Details

Tiere auf dem Wunschzettel?

Bald ist es wieder soweit: Die Wunschzettel sind geschrieben und Sie als Eltern sehen sich möglicherweise mit dem einzigen und allergrößten Wunsch ihres Kindes konfrontiert, ein Tier zu bekommen. Das ist grundsätzlich etwas Schönes, allerdings können viele Kinder insbesondere in jungen Jahren nicht überblicken, was es bedeutet, ein eigenes Haustier zu haben. Wenn Sie Ihrem…

Details

Am 1. Oktober: Impfen für Afrika

Wie in jedem Jahr wollen wir auch 2020 an der Aktion „ Impfen für Afrika“, einer Aktion der Hilfsorganisation Tierärzte ohne Grenzen teilnehmen. Mit der Impfung Ihres Haustieres an diesem Tag unterstützen Sie die wertvolle Arbeit dieser Organisation, die seit 25 Jahren unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ Aufbauhilfe im Südsudan leistet. Sie leitet die…

Details